16. Mai 2020

Kandel-Höhenweg (nur 1. Etappe)

Deutschland-Wanderer Kilometer 9180 bis 9206

19.5.2020 Oberkirch - Gengenbach 25 km

Diese offiziell in 5 Etappen eingeteilte Tour mit 115 km und etwa 3500 Höhenmetern führt abseits der Haupt-Touristenziele von Oberkirch nach Freiburg. Eigentlich wollte ich den gesamten Höhenweg wandern, doch wegen der geschlossenen Hotels muss ich mich vorläufig auf die erste Etappe beschränken.

 

Bevor ich mit dem Wanderweg beginne, schaue ich mir kurz die Altstadt von Oberkirch an.

© Günter Kromer - Oberkirch#images-tours/thumbs/p1230007.jpg
© Günter Kromer— Oberkirch

Auf dem Rückweg zum Bahnhof komme ich am schönsten "Insektenhotel" vorbei, das ich je gesehen habe.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230017.jpg
© Günter Kromer

Ab dem Bahnhof führt die lückenlose Markierung zuerst ein kurzes Stück am Ufer der Kinzig entlang.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230022.jpg
© Günter Kromer

Schon nach kurzer Wanderung verlasse ich den Ort und spaziere durch stille Natur.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230028.jpg
© Günter Kromer

Dann geht es allmählich bergauf.

© Günter Kromer - Oberkirch#images-tours/thumbs/p1230031.jpg
© Günter Kromer— Oberkirch
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230040.jpg
© Günter Kromer

Dies ist keine Strecke, die besonders spektakuläre Höhepunkte verbindet. Dafür kann ich hier noch viel Ruhe genießen. Ab und zu treffe ich ein paar Wanderer, noch mehr Mountainbiker, aber vor Verkehrslärm bleibe ich den ganzen Tag verschont. Mir gefällt es hier.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230041.jpg
© Günter Kromer

Bald sehe ich in der Ferne den Mooskopfturm, zu dem mein Weg führt.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230052.jpg
© Günter Kromer

Am Oberkircher Brennersteig stehen mehrere „Schnapsbrunnen“ genannte Häuschen, in denen man gegen eine kleine Spende regionale Spirituosen trinken kann. Für mich kommt dies so früh am Morgen natürlich noch nicht in Frage. Schade!

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230054.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230057.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230059.jpg
© Günter Kromer

Schließlich erreiche ich den Mooskopfturm, der heute aber verschlossen ist.

© Günter Kromer - Mooskopfturm#images-tours/thumbs/p1230070.jpg
© Günter Kromer— Mooskopfturm

Der Abstieg führt mal über breite Forstwirtschaftswege, mal über schmale Pfade.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230081.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230091.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230092.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230097.jpg
© Günter Kromer

Schließlich erreiche ich die Weinberge oberhalb von Gengenbach im Kinzigtal.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230121.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Gengenbach#images-tours/thumbs/p1230126.jpg
© Günter Kromer— Gengenbach

Die kleine, hübsche Altstadt von Gengenbach wird von zwei Stadttoren begrenzt.

© Günter Kromer - Gengenbach#images-tours/thumbs/p1230130.jpg
© Günter Kromer— Gengenbach
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/p1230139.jpg
© Günter Kromer

Mit dem Zug fahre ich nach Hause. Die restlichen Etappen dieses Höhenwegs will ich irgendwann nachholen, wenn ich unterwegs wieder übernachten kann.

 

Hier stehen die offiziellen Infos zum Kandel-Höhenweg: www.schwarzwald-tourismus.info/touren/kandelhoehenweg