Juni + Juli 2021

Rheinauen-Kapitel 13: Augen auf!

Ich wandere nun schon seit Jahrzehnten, aber die letzten Monaten veränderten meine Blick auf die Umgebung. Früher achtete ich vor allem auf die Landschaft. Inzwischen blicke ich viel mehr auf die Pflanzen rechts und links des Weges und suche nach Insekten. Erst dadurch erkannte ich inzwischen, wie sehr es sich lohnt, die kleinen Wunder als ebenso wichtigen Teil des Naturerlebens zu betrachten. Daher empfehle ich Euch: Augen auf!

 

© Günter Kromer - Gemeine Becherjungfer - männlich#images-tours/thumbs/gemeine-becherjungfer-mannlich.jpg
© Günter Kromer— Gemeine Becherjungfer - männlich

Ende Juni und Anfang Juli war ich mehrmals nur für sehr kurze Touren unterwegs. An diesen Tagen wollte ich vor allem Libellen fotografieren, aber natürlich auch einige andere Insekten.

Die Blüten der Goldrute locken sehr viele verschiedene Insekten an. Auf diesem Foto sieht es so aus, als würden zwei unterschiedliche Arten fröhlich miteinander plaudern.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/insekten-gesprach-auf-goldrute.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Große Sumpfschwebfliege auf Goldrute#images-tours/thumbs/_1627990752.jpg
© Günter Kromer— Große Sumpfschwebfliege auf Goldrute
© Günter Kromer - Biene auf Goldrute#images-tours/thumbs/biene-auf-goldrute.jpg
© Günter Kromer— Biene auf Goldrute
© Günter Kromer - Gemeiner Totengräber#images-tours/thumbs/gemeiner-totengraber.jpg
© Günter Kromer— Gemeiner Totengräber
© Günter Kromer - Admiral#images-tours/thumbs/admiral.jpg
© Günter Kromer— Admiral
© Günter Kromer - Schachbrettfalter#images-tours/thumbs/schachbrett.jpg
© Günter Kromer— Schachbrettfalter
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0015_1627991151.jpg
© Günter Kromer

9. Juli 2021 Neuburg am Rhein

Da der Wetterbericht für den Abend trockenes und teilweise sonniges Wetter ankündigt, fahre ich um 17 Uhr nach Neuburg. Doch gleich nach meiner Ankunft regnet es sehr stark. Bei dieser Witterung fliegen natürlich keine Schmetterlinge und Libellen, doch ich entdecke eine Blutrote Heidelibelle, die neben dem Weg auf einem großen Blatt sitzt.

© Günter Kromer - Blutrote Heidelibelle - weiblich#images-tours/thumbs/blutrote-heidelibelle-weibchen.jpg
© Günter Kromer— Blutrote Heidelibelle - weiblich

Auch Regen bietet interessante Fotomotive. Hier verzaubert er die Wasseroberfläche in einen gemusterten Teppich.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0052.jpg
© Günter Kromer

Dennoch gebe ich nach zwei nassen Stunden die Hoffnung auf einen doch noch trockenen Abend auf und fahre nach Hause.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0094_1627991544.jpg
© Günter Kromer

10. Juli 2021 Neuburg am Rhein

Am frühen Morgen stecken Wörth und Hagenbach in einer dicken Nebelschicht, aber bei Neuburg scheint bereits die Sonne und trocknet die Tautropfen an den Blättern.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0057_1627991662.jpg
© Günter Kromer

Am Wegrand glitzern die Spinnennetze wie Perlenketten.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0182_1627991732.jpg
© Günter Kromer

Beim Beobachtungssteg am Oberwasser kommt ein junger Höckerschwan auf mich zugeschwommen. Vor einigen Wochen habe ich ihn oder seine Artgenossen als kleine Küken fotografiert, nun werden ihm bald weiße Federn wachsen.

© Günter Kromer - Junger Höckerschwan#images-tours/thumbs/dsc-0235_1627991857.jpg
© Günter Kromer— Junger Höckerschwan

Schon bald fliegen an dem sonnigen Morgen die ersten Schmetterlinge.

© Günter Kromer - Kohlweißling#images-tours/thumbs/dsc-0281_1627991974.jpg
© Günter Kromer— Kohlweißling
© Günter Kromer - Großes Ochsenauge#images-tours/thumbs/grosses-ochsenauge_1627992025.jpg
© Günter Kromer— Großes Ochsenauge
© Günter Kromer - Großes Ochsenauge auf Gewöhnlichem Dost#images-tours/thumbs/grosses-ochsenauge-auf-gewohnlichem-dost.jpg
© Günter Kromer— Großes Ochsenauge auf Gewöhnlichem Dost
© Günter Kromer - Waldbrettspiel#images-tours/thumbs/waldbrettspiel_1627992055.jpg
© Günter Kromer— Waldbrettspiel

Obwohl der Gitterspanner (auch Kleespanner genannt) zu den Nachtfaltern zählt, fliegt er tagsüber.

© Günter Kromer - Gitterspanner#images-tours/thumbs/gitterspanner_1628001279.jpg
© Günter Kromer— Gitterspanner
© Günter Kromer - C-Falter#images-tours/thumbs/c-falter.jpg
© Günter Kromer— C-Falter
© Günter Kromer - C-Falter auf Berufkraut#images-tours/thumbs/c-falter-auf-berufkraut.jpg
© Günter Kromer— C-Falter auf Berufkraut
© Günter Kromer - Schwebfliege auf Berufkraut#images-tours/thumbs/schwebfliege-auf-berufkraut.jpg
© Günter Kromer— Schwebfliege auf Berufkraut

Neuburg am Rhein zählt inzwischen zu meinen liebsten Fotorevieren. Vor allem die Wasserflächen am nördlichen Ortsrand, die ehemaligen Panzergräben, sind lohnende Ziele für Exkursionen. Dazu kommen Acker- und Wiesenflächen, Dämme und Wälder.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0101_1627993059.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Odermennig#images-tours/thumbs/odermennig.jpg
© Günter Kromer— Odermennig
© Günter Kromer - Malve#images-tours/thumbs/dsc-0194_1627993097.jpg
© Günter Kromer— Malve

Auf einem Wiesenweg springen bei jedem meiner Schritte Grashüpfer zur Seite.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0316_1627993166.jpg
© Günter Kromer

Auf den Blüten der Wilden Möhre findet heute eine Art "Multikulturelle Party" für die verschiedensten Insektenarten statt. Ich fotografiere und staune hier 20 Minuten lang. Immer wieder kommt eine Art dazu, die ich heute noch nicht sah.

© Günter Kromer - Wilde Möhre#images-tours/thumbs/wilde-mohre.jpg
© Günter Kromer— Wilde Möhre

Auf einer Stromleitung sitzt ein Neuntöter und schaut mir bei der Insektenjagd zu.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0719_1627993450.jpg
© Günter Kromer

11. und 12. Juli 2021

Wieder muss ich mich auf kurze Foto-Touren beschränken. Aber auch eine halbe oder ganze Stunde ist genug Zeit, um schöne Motive vor die Kamera zu bekommen.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0031_1627993578.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0078_1627993591.jpg
© Günter Kromer

Großer Fuchs

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0116_1627993835.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0125_1627993858.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Gefleckter Schmalbock auf Wiesen-Bärenklau#images-tours/thumbs/gefleckter-schmalbock-auf-wiesen-barenklau.jpg
© Günter Kromer— Gefleckter Schmalbock auf Wiesen-Bärenklau
© Günter Kromer - Roter Weichkäfer auf Wiesen-Bärenklau#images-tours/thumbs/roter-weichkafer-auf-barenklau.jpg
© Günter Kromer— Roter Weichkäfer auf Wiesen-Bärenklau

15. + 16. Juli 2021 Neureut bis Linkenheim

Schon seit Tagen muss ich wegen dem schnell steigenden Wasserstand auf Wanderungen zwischen Rhein und Hauptdamm verzichten. Nun sind alle Wege jenseits des Damms überschwemmt, so wie hier der Zugang zum Kleinen Bodensee bei Neureut.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0007_1627994754.jpg
© Günter Kromer

Wie für viele andere Lebewesen ist das Hochwasser auch für Schnecken lebensbedrohlich. Wer zu nah am Fluss lebt, geht in der Flut unter. Nur die Schnecken ganz am Rande der Hochwasserbereiche können sich noch auf Pflanzen retten und auf sinkenden Wasserstand hoffen.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0087_1627998104.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0046_1627994796.jpg
© Günter Kromer

Dafür schwimmen jetzt die jungen Fische auf dem Fahrradweg.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0661_1628001433.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0068_1627994808.jpg
© Günter Kromer

Eine Singdrossel hüpft vor mir über den Weg.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0109_1627998284.jpg
© Günter Kromer

Eigentlich hatte ich für mein Rheinauen-Projekt geplant, auch den starken Kontrast zwischen überflutetem Auwald und ausgetrockneten Altrheinarmen fotografisch zu dokumentieren. In den letzten beiden Sommern war der Wasserstand extrem niedrig. Im Sommer 2021 muss ich dagegen auf Fotos von Trockenheit verzichten. Der Auwald steht viele Wochen lang komplett im Wasser. Aber da auch dies überaus reizvoll ist, gefällt es mir.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0128_1627998307.jpg
© Günter Kromer

Auch die Straße zur Insel Rott steht fast komplett unter Wasser. Dies ist für das Fischrestaurant besonders doof. Monatelang war es wegen Corona geschlossen. Nur eine Woche nach der Wiedereröffnung ruinierte das Hochwasser den Neustart.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0138_1627998324.jpg
© Günter Kromer

Die Blumen direkt neben dem Rheidamm strecken noch ihre Blüten in die Höhe. Dort, wo normalerweise das Rheinufer ist, ertrinkt die Blumenwelt unter metertiefen Fluten. Aber das gehört in diesem Lebensraum zum üblichen Wandel.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0149_1627998427.jpg
© Günter Kromer

Ich verzichte auch heute darauf, über den gesperrten Damm zu wandern, und beschränke meine Wanderung auf die Gebiete jenseits des Hauptdamms.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0225_1627999176.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Grüner Scheinbockkäfer auf Schafgarbe#images-tours/thumbs/gruner-scheinbockkafer-auf-schafgarbe.jpg
© Günter Kromer— Grüner Scheinbockkäfer auf Schafgarbe
© Günter Kromer - Biene auf Flockenblume#images-tours/thumbs/dsc-0314_1628000509.jpg
© Günter Kromer— Biene auf Flockenblume
© Günter Kromer - Biene auf Flockenblume#images-tours/thumbs/dsc-0321_1628003700.jpg
© Günter Kromer— Biene auf Flockenblume
© Günter Kromer - Großblütige Königskerze#images-tours/thumbs/dsc-0323_1628000847.jpg
© Günter Kromer— Großblütige Königskerze
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0374_1628000864.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Feuerlibelle - männlich#images-tours/thumbs/feuerlibelle-mannlich.jpg
© Günter Kromer— Feuerlibelle - männlich
© Günter Kromer - Zitronenfalter auf Dost#images-tours/thumbs/zitronenfalter-auf-dost.jpg
© Günter Kromer— Zitronenfalter auf Dost
© Günter Kromer - Dickkopffalter auf Dost#images-tours/thumbs/dsc-0364.jpg
© Günter Kromer— Dickkopffalter auf Dost

Auch wenn ich vorübergehend nicht in den eigentlichen Auwald komme, wird es mir keine Minute langweilig.

© Günter Kromer - Hauhechel-Bläuling - weiblich#images-tours/thumbs/dsc-0563.jpg
© Günter Kromer— Hauhechel-Bläuling - weiblich
© Günter Kromer - Goldfliege#images-tours/thumbs/dsc-0684.jpg
© Günter Kromer— Goldfliege
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0768.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Leinkraut#images-tours/thumbs/dsc-0192_1628002301.jpg
© Günter Kromer— Leinkraut
© Günter Kromer - Blutweiderich#images-tours/thumbs/dsc-0295_1628003311.jpg
© Günter Kromer— Blutweiderich

Das Wasser steigt von Stunde zu Stunde. Am Wochenende wird es mit 8,65 m den dritthöchsten Stand erreichen, der je bei Pegel Maxau gemessen wurde.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0315.jpg
© Günter Kromer

17. Juli 2021 Rappenwört und Fritschlach

Kurz vor dem Maximalwert - so hoch stand das Wasser im Rheinstrandbad Rappenwört bisher nur zwei Mal.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0034_1628003979.jpg
© Günter Kromer

Der Bachstelze ist das egal.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0028_1628004058.jpg
© Günter Kromer

Als ich am Beginn eines überschwemmten Weges stehe, glaube ich zuerst, dass im Wasser viele ertrunkene Regenwürmer schwimmen.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0135_1628004333.jpg
© Günter Kromer

Doch dann erkenne ich, dass sie sich alle bewegen. Zuhause lese ich dann, dass Regenwürmer Sauerstoff durch die Haut aufnehmen können und bei gutem Sauerstoffgehalt wochenlang unter Wasser überleben.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0066_1628004288.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Weberknecht#images-tours/thumbs/dsc-0151_1628004467.jpg
© Günter Kromer— Weberknecht

18. Juli 2021 Neupotz und Leimersheim

Zuerst wandere ich einen Teil vom Fischerweg bei Neupotz. Da zwei Abschnitte des Weges noch überflutet sind und da ich wegen Hochwasser auch nicht auf dem Damm wandern will, beschränke ich mich heute aber auf den östlichen Bereich.

Ich habe zwar inzwischen ein dickes Buch zur Bestimmung der Spinnen, doch da so viele Spinnen sehr ähnlich aussehen, kapituliere ich hier.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0099_1628005329.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Große Schwebfliege auf Bärenklau#images-tours/thumbs/grosse-schwebfliege-auf-barenklau.jpg
© Günter Kromer— Große Schwebfliege auf Bärenklau
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0187_1628005505.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0205_1628005536.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Distelfalter#images-tours/thumbs/distelfalter.jpg
© Günter Kromer— Distelfalter
© Günter Kromer - Azurjungfern - Paarung#images-tours/thumbs/azurjungfern-paarung_1628005690.jpg
© Günter Kromer— Azurjungfern - Paarung

Als ich anschließend um den Fischmal-See bei Leimersheim wandere, sehe ich dort auch Federlibellen bei der Paarung.

© Günter Kromer - Federlibellen Paarung#images-tours/thumbs/dsc-0486_1628005871.jpg
© Günter Kromer— Federlibellen Paarung
© Günter Kromer - Leimersheim - Fischmal#images-tours/thumbs/leimersheim-fischmal.jpg
© Günter Kromer— Leimersheim - Fischmal
© Günter Kromer - Großer Blaupfeil - männlich#images-tours/thumbs/_1628006021.jpg
© Günter Kromer— Großer Blaupfeil - männlich
© Günter Kromer - Nesselblättrige Glockenblume#images-tours/thumbs/nesselblattrige-glockenblume.jpg
© Günter Kromer— Nesselblättrige Glockenblume
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0111_1628006425.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Kleiner Feuerfalter auf Rainfarn#images-tours/thumbs/kleiner-feuerfalter-auf-rainfarn.jpg
© Günter Kromer— Kleiner Feuerfalter auf Rainfarn

Hier sieht es so aus, als würde die Biene den Rotgelben Weichkäfern bei der Paarung zusehen, doch in Wahrheit interessiert sie sich nur für die Rainfarn-Blüte und fliegt gleich weiter.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0880.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Gespinstmotte#images-tours/thumbs/dsc-0833_1628007227.jpg
© Günter Kromer— Gespinstmotte

Der Königskerzen-Mönch, auch Brauner Mönch genannt, ist ein Nachtfalter, den man durchaus als hässlich bezeichnen kann. Seine Raupe ist dagegen besonders schön.

© Günter Kromer - Raupe Königskerzen-Mönch#images-tours/thumbs/raupe-konigskerzen-monch.jpg
© Günter Kromer— Raupe Königskerzen-Mönch

Nun schmücken auch wieder Rohrkolben die Schilfgebiete.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0071-1.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Biene auf Karde#images-tours/thumbs/dsc-0087_1628008352.jpg
© Günter Kromer— Biene auf Karde
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0068_1628011718.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0070_1628011733.jpg
© Günter Kromer

Mein neu erschienenes Buch über meine 2018 bis 2020 gewanderten 10.000 Kilometer auf Deutschlands schönsten Fernwanderwegen unterscheidet sich inhaltlich stark von den Texten auf dieser Homepage. Online stehen die sehr umfangreichen Streckenbeschreibungen der Wege im Vordergrund, im Buch beschränke ich diese auf die wesentlichen Elemente und erzähle statt dessen viel mehr über meine Erlebnisse und persönlichen Eindrücke beim Abenteuer Fernwanderung. Weitere Infos stehen hier: https://d-wanderer.de/aktuelles.php

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/titelbild_1628057539.jpg
© Günter Kromer

Mein neu erschienenes Buch über meine 2018 bis 2020 gewanderten 10.000 Kilometer auf Deutschlands schönsten Fernwanderwegen unterscheidet sich inhaltlich stark von den Texten auf dieser Homepage. Online stehen die sehr umfangreichen Streckenbeschreibungen der Wege im Vordergrund, im Buch beschränke ich diese auf die wesentlichen Elemente und erzähle statt dessen viel mehr über meine Erlebnisse und persönlichen Eindrücke beim Abenteuer Fernwanderung. Weitere Infos stehen hier: https://d-wanderer.de/aktuelles.php

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/deutschland-wanderer-titelseite-klein_1630701760.jpg
© Günter Kromer