Rheinauen Kapitel 11: Zwischen Kehl und Iffezheim

Ende Mai erkunde ich sehr oft Wanderrouten südlich von Karlsruhe. Landschaftsfotos, Streckenbeschreibung und Link zu den GPS-Tracks von diesen sechs Wanderungen zwischen Kehl und Iffezheim stehen in der Rubrik "Sonstige Wanderungen": https://d-wanderer.de/sonstige-wanderungen.php?w=960&Wanderung=Rheinauen:_6_Rundwanderungen_zwischen_Kehl_und_Iffezheim

Hier im Rheinauen-Blog zeige ich dagegen vor allem wieder die vielen schönen Details, die ich alle auf diesen sechs beschriebenen Touren aufgenommen habe.

© Günter Kromer - Robinien bei Hügelsheim#images-tours/thumbs/dsc-0402.jpg
© Günter Kromer— Robinien bei Hügelsheim

Vor wenigen Wochen wirkten die Dämme noch wie recht langweilige Grünflächen. Nun wächst hier an vielen Stellen ein üppiges Blumenparadies.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0430_1624114786.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Zottiger Klappertopf#images-tours/thumbs/zottiger-klappertopf.jpg
© Günter Kromer— Zottiger Klappertopf

Inzwischen habe ich erkannt, dass es mir am meisten gefällt, wenn ich nicht entweder Blüten oder Insekten fotografiere, sondern beides zusammen in möglichst schöner Kombination erwische.

© Günter Kromer - Wiesen-Salbei#images-tours/thumbs/dsc-0889.jpg
© Günter Kromer— Wiesen-Salbei

Je länger ich mich dabei an einem bestimmten Ort aufhalte, desto stärker erkenne ich, wieviele verschiedene Tiere manche Blüten anfliegen.

© Günter Kromer - Biene auf Skabiose#images-tours/thumbs/skabiose.jpg
© Günter Kromer— Biene auf Skabiose
© Günter Kromer - Biene auf Skabiose#images-tours/thumbs/biene-auf-skabiose.jpg
© Günter Kromer— Biene auf Skabiose
© Günter Kromer - Habichtskraut#images-tours/thumbs/dsc-0401_1624117822.jpg
© Günter Kromer— Habichtskraut
© Günter Kromer - Habichtskraut#images-tours/thumbs/dsc-0461.jpg
© Günter Kromer— Habichtskraut
© Günter Kromer - Habichtskraut#images-tours/thumbs/dsc-0455_1624115038.jpg
© Günter Kromer— Habichtskraut
© Günter Kromer - Geflecktes Knabenkraut#images-tours/thumbs/geflecktes-knabenkraut.jpg
© Günter Kromer— Geflecktes Knabenkraut
© Günter Kromer - Leimkraut#images-tours/thumbs/leimkraut.jpg
© Günter Kromer— Leimkraut

Schon seit Monaten freute ich mich am meisten darauf, im Sommer auch die vielen verschiedenen Libellen zu fotografieren.

© Günter Kromer - Gebänderte Prachtlibelle#images-tours/thumbs/gebanderte-prachtlibelle.jpg
© Günter Kromer— Gebänderte Prachtlibelle
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0646_1624115284.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Spitzenfleck-Libelle Weibchen#images-tours/thumbs/spitzenfleck-weibchen.jpg
© Günter Kromer— Spitzenfleck-Libelle Weibchen
© Günter Kromer - Azurjungfern Paarung#images-tours/thumbs/azurjungfern-paarung.jpg
© Günter Kromer— Azurjungfern Paarung

Bei einem Schönheitswettbewerb für Libellen würde mir die Wahl sehr schwer fallen. In diesem Sommer lerne ich die enorme Vielfalt intensiv kennen. Die Plattbauch-Segellibelle zählt aber auf jeden Fall zu meinen Lieblingen.

© Günter Kromer - Plattbauch-Segellibelle#images-tours/thumbs/dsc-0010_1624115447.jpg
© Günter Kromer— Plattbauch-Segellibelle

Die Küken der Kanadagänse sind inzwischen schon recht groß geworden.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0110_1624115770.jpg
© Günter Kromer

Auch der Nachwuchs der Graureiher wird nun bald das Nest dauerhaft verlassen.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0595_1624117357.jpg
© Günter Kromer

Intensiv betrachte ich die Ufer der Gewässer und hoffe, dort Frösche, Kröten oder Unken zu entdecken.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0141_1624115818.jpg
© Günter Kromer

Teichfrösche sehe ich inzwischen sehr oft.

© Günter Kromer - Teichfrosch#images-tours/thumbs/teichfrosch_1624116491.jpg
© Günter Kromer— Teichfrosch

Die Gelbbauchunken erleichtern mir die Suche, da sie sich in einer Wasserpfütze mitten auf dem Weg paaren.

© Günter Kromer - Gelbbauchunken#images-tours/thumbs/gelbbauchunken-bei-paarung.jpg
© Günter Kromer— Gelbbauchunken
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/gelbbauchunken-paarung.jpg
© Günter Kromer

Überall fliegen oder krabbeln Libellen, Bienen, Schmetterlinge oder andere Käfer. Wenn man die unglaubliche Menge der Waldbewohner mit uns paar Menschen vergleicht, die hier ihre Freizeit verbringen, sind wir eine kaum nennenswerte Minderheit. Doch ein einzelner Mensch ist in der Lage, viele Tausend "Ureinwohner" innerhalb von Minuten zu töten. Wir sollten wieder mehr auf unsere Umwelt achten!

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0073_1624116399.jpg
© Günter Kromer

Meist macht es mir viel Spaß, zuhause anhand von Bestimmungsbüchern und Online-Angeboten herauszufinden, was ich unterwegs fotografiert habe, aber manchmal frustriert es mich auch, wenn ich so wie bei dieser winzigen Spinne mit eindeutigen Merkmalen doch nirgends herausfinde, wie sie heisst.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0180_1624116427.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Hauhechel-Bläuling#images-tours/thumbs/blauling_1624117413.jpg
© Günter Kromer— Hauhechel-Bläuling
© Günter Kromer - Hauhechel-Bläuling#images-tours/thumbs/blauling.jpg
© Günter Kromer— Hauhechel-Bläuling

Oft bleibe ich eine Weile an einer Stelle stehen und beobachte. Fast immer entdecke ich dabei etwas, das mir erst nach ein paar Minuten auffällt.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0142_1624116899.jpg
© Günter Kromer

Zwischen den Wasserpflanzen schwimmen immer wieder Schwärme winziger Fische hindurch.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0057_1624116954.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Kleines Immergrün vor Schneckenhaus#images-tours/thumbs/dsc-0033_1624117110.jpg
© Günter Kromer— Kleines Immergrün vor Schneckenhaus

Das Bedürfnis, sich nach einer kalten Nacht in der Sonne aufzuwärmen, wird vielen Blindschleichen - ähnlich wie anderen Kaltblütern - leicht zum Verhängnis. Am wärmsten ist es frühmorgens auf einem Asphaltweg. Doch Fußgänger, Radfahrer und Autos stellen eine große Gefahr dar.

© Günter Kromer - Blindschleiche#images-tours/thumbs/blindschleiche.jpg
© Günter Kromer— Blindschleiche

Nicht nur die Schmetterlinge sind Meisterwerke der Natur, auch manche Raupen gefallen mir sehr gut, so wie diese große Raupe des Grasglucke oder Trinkerin genannten Nachtfalters.

© Günter Kromer - Raupe Grasglucke / Trinkerin#images-tours/thumbs/dsc-0747.jpg
© Günter Kromer— Raupe Grasglucke / Trinkerin

Wiesenschnaken stechen uns Menschen nicht.

© Günter Kromer - Wiesenschnake#images-tours/thumbs/wiesenschnake.jpg
© Günter Kromer— Wiesenschnake

Über mir kreist ein Bussard.

© Günter Kromer - Bussard#images-tours/thumbs/bussard.jpg
© Günter Kromer— Bussard
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0124_1624117612.jpg
© Günter Kromer

"Insektenhotels" sind zwar von der Idee her eine prima Idee, Tieren einen Lebensraum zu bieten, doch die meisten in den Baumärkten oder im Internet erhältlichen Produktionen sehen zwar interessant aus, taugen aber für den eigentlichen Zweck überhaupt nichts. Am Badestrand beim Alten Prestelsee in Auenheim steht dagegen ein hervorragend gestaltetes Musterexemplar. Hier fotografiere ich eine Viertelstunde lang, wie deses Bauwerk von verschiedenen Bewohnern genutzt wird.

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0437_1624118029.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0511_1624118054.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0496_1624118041.jpg
© Günter Kromer

Zum Abschluss dieses Kapitels folgen noch einige weitere "Kleinigkeiten", die ich bei der Erkundung der fünf Wanderrouten sah.

© Günter Kromer - Wiesen-Kerbel mit einer Schwebfliege#images-tours/thumbs/dsc-0294_1624117698.jpg
© Günter Kromer— Wiesen-Kerbel mit einer Schwebfliege
© Günter Kromer - Wiesen-Kerbel#images-tours/thumbs/dsc-0314_1624117716.jpg
© Günter Kromer— Wiesen-Kerbel
© Günter Kromer - Graue Fleischfliege#images-tours/thumbs/dsc-0428_1624117736.jpg
© Günter Kromer— Graue Fleischfliege
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0477_1624117749.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0531.jpg
© Günter Kromer
© Günter Kromer - Pyramiden-Hundswurz#images-tours/thumbs/dsc-0346_1624117807.jpg
© Günter Kromer— Pyramiden-Hundswurz

Manchmal erkenne ich erst zuhause, dass auf einer fotografierten Blüte ein Insekt sitzt, so wie hier die Ameise auf einem der unteren Blätter.

© Günter Kromer - Gemeine Akelei#images-tours/thumbs/dsc-0135_1624118119.jpg
© Günter Kromer— Gemeine Akelei
© Günter Kromer#images-tours/thumbs/dsc-0019.jpg
© Günter Kromer

Mein neu erschienenes Buch über meine Fernwanderungen unterscheidet sich inhaltlich stark von den Texten auf dieser Homepage. Online stehen die sehr umfangreichen Streckenbeschreibungen der Wege im Vordergrund, im Buch beschränke ich diese auf die wesentlichen Elemente und erzähle statt dessen viel mehr über meine Erlebnisse und persönlichen Eindrücke beim Abenteuer Fernwanderung. Weitere Infos stehen hier: https://d-wanderer.de/aktuelles.php

© Günter Kromer#images-tours/thumbs/titelbild_1624367762.jpg
© Günter Kromer